top of page

DAS SIND WIR

Im nachfolgenden Dokument bieten wir Ihnen einen Einblick in unsere Vision, in unsere Mission und in die einhergehenden Werte unserer Wollmatt.

ANSPRECHPERSONEN

365 Tage, 8760 Stunden und 525’600 Minuten im Jahr sind wir für Sie und Ihre Bedürfnisse da.

Sladjana Mitrovic Stevanovic

Leiterin Betreuung und Pflege

Co-Stv. Geschäftsführung

s.mitrovic@wollmatt.ch

061 706 83 75

Sandro Laffranchi

Leiter Gastronomie

Co-Stv. Geschäftsführung

Sicherheitsbeauftragter

s.laffranchi@wollmatt.ch

061 706 83 76

Christine Lang

Leiterin Administration

c.lang@wollmatt.ch

061 706 83 77

Sara Khalil

Leiterin Hotellerie

s.khalil@wollmatt.ch

061 706 83 82

Juan Antonio Diaz

Rai Experte

Co-Stv. Leitung Betreuung und Pflege

j.diaz@wollmatt.ch

061 706 83 92

Sabrina Dobler

Leiterin Berufsbildung

Co-Stv. Leitung Betreuung und Pflege

s.dobler@wollmatt.ch

061 706 83 74

Gabriele Wenger

Teamleiterin Betreuung und Pflege 1. OG

g.wenger@wollmatt.ch

061 706 83 95

Büsra Öztürk

Teamleiterin Betreuung und Pflege 2. + 3. Stock

b.ozturk@wollmatt.ch

061 706 83 71

Claudia Borer

Teamleiterin Wohngruppe Steinmatt

c.borer@wollmatt.ch

061 599 49 75

Roland Beck

Teamleiter Technischer Dienst

r.beck@wollmatt.ch

061 706 83 78

Petra Hänggi

Teamleiterin Altagsgestaltung und Aktivierung

Hygieneverantwortliche

p.haenggi@wollmatt.ch

061 706 83 87

Melisa Demirtas

Stv. Teamleitung Betreuung und Pflege 2. + 3. Stock

m.demirtas@wollmatt.ch

061 706 83 72

Patricia Wolfensberger

Stv. Leitung Gastronomie

kueche@wollmatt.ch 

061 706 83 76

Melanie Müller

Stv. Leitung Hotellerie

m.mueller@wollmatt.ch 

061 706 83 82

Alain Legendre

Geschäftsführer

a.legendre@wollmatt.ch

061 706 83 80

STIFTUNG

Bereits in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts gab es in Dornach Diskussionen betreffend Wunsch eines Altersheims mit Pflegeabteilung. Mit dem Bau einer Alterssiedlung wurde ein erster Schritt in diese Richtung getan.

Anfang der Achtzigerjahre wurden erste Kontakte mit möglichen Stiftergemeinden geknüpft, und 1985 wurde eine Stiftung für ein Altersheim in Dornach gegründet. Die neun Trägergemeinden aus dem Dorneck waren Bättwil, Dornach, Gempen, Hochwald, Hofstetten-Flüh, Metzerlen, Rodersdorf, Seewen und Witterswil. 1986 wurde ein Projektwettbewerb lanciert, und bereits 1988 erfolgte der Spatenstich. Im Sommer 1991 konnte das neue Alters- und Pflegeheim APH Wollmatt mit 50 Betten feierlich eröffnet und bezogen werden. 20 Betten standen für die Altersheimabteilung zur Verfügung, 30 für die Pflegeheimabteilung – und zusätzlich 2 Ferienbetten. Erster Heimleiter war René Mäder und erster Stiftungsratspräsident (damals Heimkommission genannt) war Willy Pfund, beide aus Dornach. René Mäder schrieb in der Einweihungs-Festschrift von 1991: «Die Leitung und das ganze Team des neu erbauten Alters- und Pflegeheims haben sich zum Ziel gesetzt, die Jahre, die unsere Betagten in unserem Heim verbringen, mit Leben zu füllen.»

2007 hat die Gemeinde Seewen die Stiftung verlassen und 2016 auch die Gemeinde Hofstetten-Flüh.

Im Jahr 2017 konnte die neu gegründete Pflegewohngruppe «Steinmatt» mit 12 Betten eröffnet werden und ist Teil des APH Wollmatt. Die Pflegewohngruppe bietet Menschen mit Demenz einen würdigen Lebensplatz und ist eine wichtige Ergänzung zum Angebot der Wollmatt.

2021 übernahm Alain Legendre von Anita Filippi die Leitung der Wollmatt. Im Jahr 2021 übernahm Bruno Planer von Evelyn Borer das Präsidium des Stiftungsrats, bis Ende desselben Jahres ad interim.

Aus der Aussage von René Mäder von 1991 entstand mit den Jahren der Slogan «fürenand – mitenand», der immer noch Gültigkeit hat. Darauf ist der Stiftungsrat stolz.

Stiftungsratsmitglieder per 31.12.2023

Bruno Planer

Präsident

Dornach

Cora Camenzind

Vize-Präsidentin

Witterswil

Eveline Lenherr

Stiftungssekretariat

Pia Frey

Hochwald

Eleonora Grimbichler

Gempen

Christoph Koeninger

Metzerlen-Mariastein

Robert Leu

Dornach

​Jonas Maienfisch

Rodersdorf

Daniel Müller

Dornach

Nicole Schwalbach

Bättwil

Barbara Vögtli

Dornach

LAGE

Personenwagen: H18, Ausfahrt Reinach Süd, folgen Sie den Schildern Richtung Spital. 

Wir verfügen über ein eigenes Parkhaus, welches über das Migros-Parking zu erreichen ist. Weitere Parkplätze befinden sich vor dem Haupteingang.

 

Öffentlicher Verkehr: Unser Haus liegt zentral und nahe am Bahnhof Dornach, Sie erreichen uns innerhalb von 5 Gehminuten. Nutzen Sie die Unterführung und halten Sie sich geradeaus, am Migros-Einkaufscenter vorbei. So können Sie uns nicht verpassen. 

BLT-Fahrplan / SBB-Fahrplan

Information für unsere Zulieferer

Bitte nutzen Sie den Lieferanteneingang, an der rechten Flanke des Hauses.

SPENDEN UND LEGATE

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung bieten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ganz spezielle Möglichkeiten, um ihren Alltag zu verschönern. Ein spezieller Ausflug, ein ganz persönliches Erlebnis oder beispielsweise unseren «Snoezele»-Wagen konnten wir dank grosszügigen Spenden verwirklichen.

 

Sie können Ihre Spende selbstverständlich mit einem Verwendungszweck versehen, damit wir ganz in Ihrem Sinne handeln können.

 

Wir bedanken uns herzlichst für Ihr soziales Engagement, zum Wohle der Menschen in unserer Institution.

Kontodaten

Alters- und Pflegeheim Wollmatt

Wollmattweg 10

4143 Dornach

IBAN: CH42 8080 8005 7488 9602 0

bottom of page